Select Language: de | en
SCHÖPFEN... beginnt im Ursprung

Intuitiv malen bedeutet, die eigene Schöpferkraft kennen zu lernen und sie aus dem Verborgenen ans Licht zu holen.

In den Malkursen von Mirja Lang geht es vor allem um den Zugang zur eigenen Intuition. Meist leitet sie den malerischen Prozess mit einer intensiven Meditation, einer inneren Reise, ein. Beim Malen wird dann das verarbeitet, was einem gerade innerlich bewegt. Durch dieses spontane Gestalten lernt man, Energien zu befreien und so wieder in den Fluss der Lebendigkeit zu kommen.

Mirja Lang hat sich in ihrer Arbeit als Intuitionstrainerin auf die Wirkungsweisen der Energiezentren, den sogenannten Chakren, konzentriert. Die Chakren spiegeln unseren aktuellen seelischen Zustand wider und bilden auf energetischer Ebene unsere geistige, seelische, körperliche und spirituelle Entwicklung ab. Durch gezielte energetische Arbeit mit den Chakren können Energieblockaden gelöst werden, so dass auch Schwierigkeiten in den verschiedensten Lebensbereichen leichter verstanden und bewältigt werden können. Malen ist eine Möglichkeit, Zugang zu diesen inneren Kraftzentren zu bekommen, um mehr über sich selbst zu erfahren und Lebenszusammenhänge zu verstehen. Für 2016 ist ein Intuitionsmalzyklus geplant, der uns Verbindung mit den fünf Elementen bringt: Holz, Feuer, Erde, Metall Wasser. Hier finden Sie die genauen Termine.