Select Language: de | en
Ein Bild erfreut ein Leben LANG

Mirja LANG konzentriert sich in ihrer Arbeit auf das Thema Glück und Glücklichsein, auf das Suchen danach bzw. das Finden davon. Dabei ist es ihr wichtig, die Schönheit und die Essenz von den uns umgebenden Dingen, Wesen und Gegebenheiten aufzuzeigen und dabei den Sinn und die Sinnlichkeit des Lebens zu hinterfragen. Inhaltlich und gestalterisch hat sie sich dem Wesen des “Schönen, Wahren und Gutens” verschrieben. Ihre Bilder möchten durch harmonische Farben und Schwingungen den Betrachter und auch sie selbst stärken, sie dürfen Freude machen.

Quelle ihrer Arbeiten sind Fotos, die sie am Computer zu Collagen verarbeitet und schließlich auf Leinwand in Ölmalerei integriert. Technisch interessiert sie sich besonders für das Wechsel–bzw. Zusammenspiel der unterschiedlichen Realitätsebenen durch die Verbindung von Fotografie und Malerei. Dabei empfindet sie den gestalterischen Prozess am Rechner als Malerei mit Lichtfarben, die sie mit den Pigmenten der Ölfarben verbindet, so dass eine neue „ästhetische Einheit“ entstehen kann. Sie verbindet die feinen Informationen der Lichtfarben am Rechner mit den stofflichen Pigmenten der Erde der Ölfarbe. Die Künstlerin empfindet durch diese Technik eine Verbindung von „Himmel und Erde“.

Die Bilder sind thematisch nach den Ausstellungen sortiert. Unter “Kunstprojekte” finden Sie konzeptionelle Informationen dazu.

Möchten Sie ein Bild käuflich erwerben, dann schicken Sie bitte eine Mail an die Künstlerin.

Sie wird sich mit Ihnen umgehend in Verbindung setzen.